Andersherum ist nicht verkehrtherum

Wir möchten hier auf ein Angebot von Haus Hall aufmerksam machen, für einen Stammtisch für Männer, die Männer lieben und eine geistige Behinderung haben.

 

Suchen auch Sie eine Anlaufstelle, weil Sie das Gefühl haben nirgends wirklich anzukommen?

Drücken Sie viele Fragen rund um die Sexualität, aber Sie trauen sich einfach nicht jemanden zu fragen?

Suchen Sie Menschen denen es ähnlich geht?

Dann sind hier genau richtig. Menschen mit einer geistigen und körperlichen Behinderung, haben die Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen um über Homosexualität zu reden, Kontakte zu knüpfen und ihre Sorgen los zu werden.

Anmeldungen unter:

Susanne Eichner

Tel: 02542 9299344

oder

Manuela Brandt

Tel: 02561 971737

 



Zurück

xxelle
spendenteddy bild